News
 

Anklage im Mordfall Krailling - Prozess erst 2012

München (dpa) - Nach dem Mord an zwei Schwestern in Krailling hat die Staatsanwaltschaft München Anklage gegen den Onkel der Mädchen erhoben. Er soll die elf und acht Jahre alten Kinder heimtückisch und aus Habgier getötet haben. Außerdem soll er vorgehabt haben, die Mutter der Kinder umzubringen. Das mutmaßliche Motiv: Er wollte an Geld aus dem Nachlass kommen. Der Prozess soll voraussichtlich frühestens im Februar 2012 beginnen. Vor gut fünf Monaten hatte die Mutter die Leichen ihrer Töchter gefunden, als sie am frühen Morgen von der Arbeit nach Hause kam.

Kriminalität / Prozesse
02.09.2011 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen