News
 

Anklage gegen Rapper Sido wegen Schlägerei in Berliner Club

Berlin (dpa) - Rapper Sido ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt worden. Dem 32-Jährigen wird vorgeworfen, in einem Berliner Club mit einer Wodka-Flasche auf einen Mann eingeschlagen zu haben, wie ein Sprecher des Berliner Landgerichts mitteilte. Bei dem Angriff Ende April wurde der Attackierte demnach am Kopf getroffen. Das Gericht muss nun entscheiden, ob es die Anklage zulässt. Einen Prozesstermin gibt es noch nicht.

Kriminalität / Leute
16.10.2013 · 15:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen