News
 

Anklage gegen «Piraten» der «Arctic-Sea»

Moskau (dpa) - Russland hat ungeachtet vieler offener Fragen im Fall «Arctic Sea» Anklage gegen die acht mutmaßlichen Piraten erhoben. Den Verdächtigen werde Piraterie und Geiselnahme vorgeworfen, berichtet die Agentur Interfax unter Berufung auf die russischen Ermittlungsbehörden. Nach Einschätzung von Militärexperten könnte der angeblich mit Holz beladene Frachter auch Waffen geschmuggelt haben. Wochenlang galt die «Arctic Sea» als verschollen.
Schifffahrt / Piraten / Russland
27.08.2009 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen