News
 

Anklage gegen Pfarrer wegen sexuellen Missbrauchs

Braunschweig (dpa) - Ein katholischer Pfarrer aus Salzgitter ist wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in 267 Fällen angeklagt worden. Wann der Geistliche vor Gericht kommt, ist noch unklar. Derzeit untersucht ein psychiatrischer Sachverständiger, ob der Mann eventuell vermindert schuldfähig ist. Der 46-Jährige hatte die große Mehrzahl der Taten bereits gestanden. Der Mann sitzt seit Mitte Juli in Untersuchungshaft. Er soll seit 2004 mindestens drei Jungen missbraucht haben, zu denen er als Gemeindepfarrer Kontakt hatte.

Kriminalität
01.11.2011 · 18:04 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen