News
 

Anklage gegen mutmaßlichen Kindermörder steht bevor

Stade (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Stade will Mitte dieser Woche Anklage gegen einen mutmaßlichen dreifachen Kindermörder aus Hamburg erheben. Der Mann hatte im April zugegeben, drei Jungen getötet zu haben. Eines der Opfer war der neunjährige Dennis, der 2001 aus einem Schullandheim in Wulsbüttel verschwand. Im März 1992 waren ein 13-jähriger aus einem Internat in Scheeßel und drei Jahre später ein Achtjähriger aus einem Ferienzeltlager bei Schleswig verschwunden. Der 40 Jahre alte Beschuldigte, ein Pädagoge, war während der jahrelangen Fahndung als «Maskenmann» bekanntgeworden.

Kriminalität / Kinder
18.07.2011 · 13:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen