News
 

Anklage gegen Lieberman empfohlen

Jerusalem (dpa) - Der israelische Generalstaatsanwalt hat eine Anklage gegen Außenminister Lieberman empfohlen. Lieberman werden Betrug, Geldwäsche und Veruntreuung vorgeworfen. Das berichtete der israelische online-Dienst ynet.com. Der Außenminister soll während seiner Zeit als Verkehrsminister von Geschäftsleuten umgerechnet rund zwei Millionen Euro erhalten haben. Liebermans Anwälte haben mehrere Monate Zeit, die Vorwürfe und Beweismittel zu prüfen. Der 52-Jährige hat danach das Recht auf eine Anhörung, um die drohende Anklage noch zu verhindern.

Innenpolitik / Israel
13.04.2011 · 19:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen