News
 

Anklage gegen Geschwister der getöteten Arzu Ö. erhoben

Detmold (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Detmold hat Anklage gegen fünf Geschwister der getöteten Arzu Ö. aus Detmold erhoben. Sie sollen die junge Kurdin in der Nacht zum 1. November aus der Wohnung ihres Freundes entführt haben. Die Leiche der 18-Jährigen wurde Mitte Januar gefunden. Drei Geschwistern von Arzu Ö. wird Mord an ihrer Schwester vorgeworfen. Die Familie, die seit rund 25 Jahren in Deutschland lebt, habe die Beziehung von Arzu zu einem deutschen Mann nicht akzeptiert. Die Familie gehört zur Religionsgemeinschaft der Jesiden. Ihnen sind Beziehungen zu Andersgläubigen untersagt.

Kriminalität
07.03.2012 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen