News
 

Anhebung der Hartz-IV-Regelsätze soll unter 20 Euro liegen

Berlin (dts) - Die geplante Anhebung der Hartz-IV-Regelsätze soll offenbar deutlich unter 20 Euro liegen. Darauf hätten sich Medienberichten zufolge Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Unionsministerpräsidenten verständigt. Der derzeitige Regelsatz liegt bei 359 Euro im Monat.

SPD und Wohlfahrtsverbände fordern einen Regelsatz von über 400 Euro. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will, dass sich die Neuberechnung der Hartz-IV-Sätze in Zukunft überwiegend an Preisen und Löhnen und nicht an der Rente orientiert. Die Spitzen von Union und FDP wollen am Sonntag auf einem Treffen im Kanzleramt über den genauen Betrag der Anhebung entscheiden.
DEU / Parteien / Arbeitsmarkt
24.09.2010 · 11:03 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen