News
 

Angst vor Datendiebstahl: Innenminister Friedrich verbannt iPhones

Berlin (dts) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat iPhones und Blackberrys aus seinem Ministerium verbannt. Dies berichtet die "Bild"-Zeitung (Montagausgabe). Friedrich habe diese Entscheidung damit begründet, dass die Server der Hersteller in den USA stehen.

Somit könnten vertrauliche Informationen in "falsche Hände und Ohren geraten" hieß es dazu aus Sicherheitskreisen zur "Bild"-Zeitung. Friedrich und sein Führungsstab nutzen HTC-Handys mit einer Spezial-Software des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur Verschlüsselung der Daten.
DEU / Parteien / Telekommunikation
16.01.2012 · 00:06 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen