News
 

Angst in Griechenland vor Ausschreitungen

Athen (dpa) - Aus Angst vor Ausschreitungen hat die griechische Polizei ein Großaufgebot im Zentrum von Athen zusammengezogen. 7000 Polizisten sollen im Einsatz sein. Am heutigen 38. Jahrestag des blutig niedergeschlagenen Studentenaufstandes sind am Nachmittag im Zentrum von Athen drei Demonstrationen geplant. Sie richten sich gegen das Sparprogramm in Griechenland. In den vergangenen Monaten haben Autonome immer wieder am Rande friedlicher Demonstrationen randaliert.

EU / Finanzen / Geschichte / Griechenland
17.11.2011 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen