News
 

Angriff auf Togos Fußballteam - Ein Toter

Luanda (dpa) - Zwei Tage vor Beginn des Afrika Cups in Angola haben mutmaßliche Separatisten bei einem Anschlag auf Togos Fußball- Nationalmannschaft einen Menschen getötet. Neun weitere Menschen wurden verletzt, als die Angreifer an der nördlichen Grenze des Landes aus Maschinengewehren das Feuer auf den Mannschaftsbus der anreisenden Fußballspieler eröffneten. Die Regierung Angolas verurteilte den Angriff als «terroristischen Akt». Zu dem Anschlag bekannte sich der bewaffnete Arm der separatistischen Bewegung FLEC.
Fußball / Afrika-Cup / Terrorismus / Angola
09.01.2010 · 13:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen