News
 

Angreifer von Ludwigshafen vor Haftrichter

Ludwigshafen (dpa) - Am Tag nach der Bluttat an einer Berufsschule in Ludwigshafen soll der Tatverdächtige heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Der 23-Jährige hatte gestern Morgen in seiner ehemaligen Schule einen Lehrer erstochen. Sein Motiv war nach bisherigen Erkenntnissen Wut über schlechte Noten. Er griff auch andere Lehrer an, sie wurden aber nicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordverdachts. Der Angreifer hat ein Geständnis abgelegt.
Kriminalität / Schulen
19.02.2010 · 00:45 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen