News
 

Angolaner in Magdeburg mit Eisenstange angegriffen

Magdeburg (dts) - In Magdeburg ist am frühen Sonntagmorgen ein 24-jähriger Angolaner mit einer Eisenstange angegriffen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei heute mitteilte, wollte der Student mit einer Begleitung sein Wohnhaus betreten, als ihn ein Unbekannter von hinten anrempelte. Während sich der 24-Jährige umdrehte, schlug ihm ein Angreifer die Stange gegen den Kopf. Das Opfer flüchtete daraufhin in den Hausflur, um sich vor weiteren Angriffen zu schützen. Der Unbekannte rannte direkt nach der Tat mit drei bis vier weiteren Personen davon. Aufgrund seiner Verletzungen musste das Opfer ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei geht derzeit von einem fremdenfeindlichen Hintergrund der Tat aus.
DEU / SAH / Polizeimeldung / Kriminalität / Gewalt
02.03.2010 · 12:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen