News
 

Angestellter soll eigene Bank ausgeraubt haben

Hannover (dpa) - Ein Angestellter soll seine eigene Bankfiliale in Hannover ausgeraubt haben. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den 32-Jährigen erhoben wegen der Tat im Juni. Ihm wird vorgeworfen, den Überfall zusammen mit einem gleichaltrigen Komplizen begangen zu haben. Der Angeklagte ist nach Informationen der «Bild»-Zeitung der Filialleiter der Bank und soll hohe Spielschulden gehabt haben. Beide Tatverdächtigen sitzen seit Anfang Dezember in Untersuchungshaft. Es wird noch ermittelt, ob weitere Männer an dem Überfall beteiligt waren.

Kriminalität / Niedersachsen
12.01.2017 · 11:04 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen