News
 

Angeschossene US-Abgeordnete verlässt Krankenhaus

Washington (dpa) - Knapp ein halbes Jahr nach dem Attentat auf die US-Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords hat die Politikerin das Krankenhaus verlassen. Sie werde ihre Behandlung ambulant fortsetzen, teilte die Klinik im texanischen Houston mit. Es gebe keinen Zweifel, dass sie weiter erhebliche Fortschritte erzielen werde. Giffords war Anfang Januar während eines Wahlkampfauftritts in Arizona von einem Kopfschuss getroffen worden, hatte aber überlebt und sich erstaunlich schnell wieder erholt.

Kriminalität / Leute / USA
16.06.2011 · 01:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen