News
 

Angeschossene US-Abgeordnete Giffords in Reha-Klinik verlegt

Washington (dpa) - Die von einem Attentäter mit einem Kopfschuss verletzte US-Abgeordnete Gabrielle Giffords ist in eine Reha-Klinik verlegt worden. Die 40-Jährige wurde rund zwei Wochen nach dem Anschlag vom Krankenhaus in Tucson in Arizona per Ambulanzflugzeug in eine Klinik im texanischen Houston gebracht. Dort soll Giffords weiter von Spezialisten behandelt werden. Bei dem dem Blutbad in Arizona hatte ein offenbar geistig verwirrter Mann der Abgeordneten aus kurzer Distanz in den Kopf geschossen.

Kriminalität / Kongress / USA
21.01.2011 · 18:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen