News
 

Angelina Jolie hat Großfamilie nie geplant

Los Angeles (dts) - Die US-Schauspielerin Angelina Jolie hat nie geplant, eine Großfamilie zu haben. "Ich wusste immer, dass ich nie eine vielköpfige Familie allein großziehen will, aber als Brad in mein Leben trat, merkte ich, dass er seine Vaterrolle sehr genoss", verriet Jolie dem US-Magazin "OK!". Genauso habe sie nie an Zwillinge gedacht, fügte sie hinzu.

Als Jolie mit ihrem heutigen Ehemann, dem US-Schauspieler Brad Pitt, im Jahr 2005 zusammen kam, hatte sie bereits ihren ältesten Sohn, den zehnjährigen Maddox, adoptiert. Damals wollte sie jedoch nur ein paar wenige Kinder, erinnerte sich die 36-Jährige. Das als "Brangelina" bekannt gewordene Promi-Ehepaar hat neben Maddox noch fünf weitere Kinder, von denen zwei ebenfalls adoptiert und drei leibliche Kinder sind. "Wenn ich sehe, wie sehr Brad seine Kinder liebt und wie gern er Zeit mit ihnen verbringt, dann liebe ich ihn umso mehr", sagte die Schauspielerin ergänzend. Die insgesamt sechs Kinder der Hollywood-Stars tragen den Nachnamen Jolie-Pitt.
USA / Leute
29.02.2012 · 13:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen