News
 

Angeklagter erschießt jungen Staatsanwalt im Amtsgericht

Dachau (dpa) - Schreckliche Bluttat in Dachau: Während eines Prozesses am Amtsgericht hat ein Angeklagter einen Staatsanwalt erschossen. Zuvor hatte der 54-Jährige auch auf den Richter der mündlichen Verhandlung geschossen, sein Ziel aber verfehlt. Der mutmaßliche Täter konnte noch im Sitzungssaal entwaffnet und überwältigt werden. Der schwer verletzte 31 Jahre alte Staatsanwalt starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Nach den bisherigen Ermittlungen musste sich der 54-Jährige wegen Vorenthaltens von Arbeitsentgelt in Höhe von 44 000 Euro vor dem Amtsgericht Dachau verantworten.

Kriminalität / Justiz
11.01.2012 · 19:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen