News
 

Angeklagtem im Brunner-Prozess mangelnde Reife bescheinigt

München (dpa) - Im Prozess um den Mord an dem Manager Dominik Brunner hat ein Psychologe dem Angeklagten Markus S. eine mangelnde Reife bescheinigt. Dieser habe eine dissoziale Persönlichkeit, sagte der Gutachter vor dem Landgericht München. S. war zur Tatzeit 18 Jahre alt. Das Gericht kann je nach persönlicher Reife entscheiden, ob es Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht anwendet. Bei dem mitangeklagten Sebastian L. sah der Gutachter keine eingeschränkte Steuerungsfähigkeit. Da er bei der Tat erst 17 Jahre alt war, wird für ihn Jugendrecht angewendet.

Prozesse / Kriminalität
02.08.2010 · 20:06 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen