ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Angeblich deutsche Reporter im Iran festgenommen

Teheran (dpa) - Iranische Sicherheitskräfte haben zwei Ausländer festgenommen, die angeblich ohne Akkreditierung im Land als Reporter tätig waren. Nach inoffiziellen iranischen Angaben soll es sich um einen Journalisten und einen Fotografen der Zeitung «Bild am Sonntag» handeln. Die Reporter müssten bis zur Klärung der Angelegenheit in Haft bleiben. Ein Sprecher des Springer-Verlages sagte, über eine Festnahme von Mitarbeitern sei nichts bekannt. Die beiden Ausländer sollen versucht haben, mit dem Sohn einer zum Tode durch Steinigung verurteilten Iranerin ein Interview zu führen.

Justiz / Medien / Iran / Deutschland
11.10.2010 · 17:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen