News
 

Anführer von US-Motorrad-Gang "Outlaws" festgenommen

Washington (dts) - In den USA sind die führenden Köpfe der Motorrad-Gang "Outlaws" festgenommen worden. Neben dem Präsidenten der USA-Abteilung seien 26 weitere führende Köpfe des in verschiedensten Verbrechen verwickelten Motorrad-Clubs verhaftet worden, teilte das Justizministerium der Vereinigten Staaten heute mit. Die Anklageschrift umfasst versuchten Mord, Kidnapping, illegales Glücksspiel und andere Delikte. Nach Angaben des Justizministeriums haben die "Outlaws" 1.700 Mitglieder und sind in insgesamt 13 Ländern aktiv. Darüber hinaus seien sie in die Produktion, den Transport und den Verkauf von Drogen wie Kokain, Amphetamine und Cannabis verwickelt. Die "Outlaws" rivalisieren mit den "Hells Angels" um die Vorherrschaft im Rotlichtmilieu, hierbei kommt es oft zu gewalttätigen Auseinandersetzungen.
USA / Kriminalität / Justiz
15.06.2010 · 21:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen