News
 

Android-Apps haben vollen Zugriff auf Fotos in Smartphones

New York (dpa) - Fotos in Handys mit dem Google-Betriebssystem Android sind nicht vor einem unberechtigten Zugriff geschützt. Wie die «New York Times» herausfand, können Android-Apps ohne Rückfrage beim Nutzer auf alle Bilder zugreifen und sie auch zum Beispiel auf einen entfernten Server kopieren. Einzige Voraussetzung ist, dass der Anwender den Apps die Verbindung zum Internet gestattet hat. Google bestätigte das der Zeitung und erklärte, es sei eine Entscheidung aus den frühen Android-Tagen gewesen. Man erwäge jetzt, das zu ändern.

Computer / Internet / Telekommunikation / Datenschutz
02.03.2012 · 17:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.08.2017(Heute)
22.08.2017(Gestern)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen