News
 

Andacht für die Maueropfer - Verantwortung für Menschenrechte

Berlin (dpa) - Mit einer Andacht in der Kapelle der Versöhnung auf dem früheren Todesstreifen ist in Berlin an die Maueropfer erinnert worden. Am 51. Jahrestag des Mauerbaus sagte der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning, der 13. August erinnere an die Verantwortung der Deutschen für die Menschenrechte. Der Tag sei Mahnung, sich gegen heutige Mauern wie Ausgrenzung von Minderheiten einzusetzen. Löning und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit legten an der Mauer-Gedenkstätte in der Bernauer Straße Kränze nieder.

Geschichte / Mauer
13.08.2012 · 11:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen