News
 

Amtsgericht eröffnet Insolvenz über Wadan

Schwerin (dpa) - Die Wadan-Werften gehen in die Insolvenz. Das Schweriner Amtsgericht hat grünes Licht für ein entsprechendes Verfahren gegeben. Für die rund 2500 Beschäftigten in Wismar und Warnemünde werden nun aller Voraussicht nach Transfergesellschaften gegründet. Gläubiger haben bis zum 14. September Zeit, ihre Forderungen anzumelden. Nach einer massiven Auftragsflaute hatten sich die Werften in Mecklenburg-Vorpommern Anfang Juni für zahlungsunfähig erklärt.
Schiffbau / Wadan
01.08.2009 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen