News
 

Amoklauf: Karsai wirft USA schlechte Zusammenarbeit vor

Kabul (dpa) - Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat den USA eine schlechte Zusammenarbeit bei der Aufklärung des Amoklaufs eines US-Soldaten vor knapp einer Woche vorgeworfen. Es handele sich um eine «wohlüberlegte und vorsätzliche» Tat, sagte Karsai bei einem Treffen mit Stammesältesten und Mitgliedern der Regierung, wie ein Lokalsender berichtet. Die Tat sei «nicht von einem Mann» durchgeführt worden. Karsai klagte, die US-Truppen würden nicht mit den von seiner Regierung ernannten Ermittlern kooperieren. Bei dem Amoklauf erschoss ein US-Soldat 16 Zivilisten in ihren Häusern.

Konflikte / Afghanistan / USA
16.03.2012 · 18:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen