News
 

Amoklauf in Lörrach: Kind mit Plastiktüte erstickt

Lörrach (dpa) - Die Amokschützin von Lörrach hat ihren Mann mit zwei Schüssen in Kopf und Hals getötet. Ihren kleinen Sohn hat sie bewusstlos geschlagen und mit einer Plastiktüte erstickt. Das habe die Obduktion der Leichen ergeben, erklärte die Polizei. Die 41- Jährige hatte erst ihre Familie getötet und dann die Wohnung in Brand gesteckt. Danach war sie ins benachbarte St. Elisabethen-Krankenhaus gestürmt und erschoss dort einen Pfleger. Dort wurde die Sportschützin dann mit 17 Schüssen aus Polizeiwaffen von Beamten erschossen.

Kriminalität
21.09.2010 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen