News
 

Amoklauf geplant: Schülerin angeklagt

Bonn (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Bonn hat Anklage gegen eine 16-jährige Schülerin wegen eines geplanten Amoklaufs erhoben. Dem Mädchen wird versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und Vorbereitung einer Sprengstoffexplosion vorgeworfen. Die Jugendliche soll am 11. Mai einen Amoklauf an ihrer Schule in St. Augustin bei Bonn vorbereitet haben. Eine Mitschülerin hatte die 16-Jährige dabei überrascht und wurde von ihr mit einem Schwert angegriffen. Das Mädchen erlitt Schnittverletzungen.
Kriminalität / Schulen
11.08.2009 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen