News
 

Amokläuferin war Sportschützin

Lörrach (dpa) - Die Amokläuferin von Lörrach war Sportschützin und besaß legal mehrere Waffen. Das erfuhr die dpa aus Polizeikreisen. Das erklärt auch, woher die 41-jährige Rechtsanwältin die Sportwaffe Kaliber 22 und die Munition für die Bluttat hatte. Die Frau hatte gestern im südbadischen Lörrach ihren Mann, ihren fünfjährigen Sohn und auf der Flucht einen Krankenpfleger getötet. Bei einem Schusswechsel mit der Polizei kam sie schließlich selbst ums Leben.

Kriminalität
20.09.2010 · 14:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen