News
 

Amokläuferin von Lörrach trug zwei Waffen bei sich

Lörrach (dpa) - Nach dem Amoklauf von Lörrach mit vier Toten werden weitere Details bekannt. So war die Frau schwerer bewaffnet als bislang angenommen. Sie trug neben einer kleinkalibrigen Waffe auch ein Messer bei sich. Das teilte Oberstaatsanwalt Dieter Inhofer im ZDF-Morgenmagazin mit. Damit erstach sie einen Pfleger in einer Klinik. Die Frau konnte Inhofers Angaben zufolge bislang noch nicht eindeutig identifiziert werden. Nach Informationen von «Bild.de» soll es sich bei der Täterin um eine 43-jährige Rechtsanwältin handeln.

Kriminalität
20.09.2010 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen