News
 

Amokläufer von Winnenden hinterließ Abschiedsbrief

Winnenden (dpa) - Der Amokläufer von Winnenden hat offenbar schon Monate vor der Tat Tötungsfantasien gehabt. Außerdem wurde ein Abschiedsbrief gefunden. Der Brief lag nach Informationen von «stern.de» im Tresor in seinem Zimmer. Das Online-Magazin beruft sich auf ein psychiatrisches Gutachten, das der Staatsanwaltschaft Stuttgart vorliegt. Die Behörde wollte den Bericht nicht kommentieren. Der 17-jährige Tim K. hatte am 11. März 15 Menschen und sich selbst erschossen.
Kriminalität / Schulen
08.09.2009 · 11:02 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen