News
 

Amokläufer in den USA tötet acht Menschen

New York (dpa) - In den USA ist ein Getränkewagenfahrer Amok gelaufen. Er erschoss acht Menschen und tötete sich dann selbst. Auslöser könnte eine Rüge des Arbeitgebers gewesen sein, berichtet eine Zeitung im Bundesstaat Connecticut. Der Mann war demnach zu einer Aussprache in das Unternehmen in der Stadt Manchester beordert worden. Möglicherweise war ihm die Kündigung nahegelegt worden. Danach soll er sofort geschossen haben. Die genauen Gründe sind unklar. Der Mann soll sich über rassistische Ausfälle in dem Unternehmen beschwert haben.

Kriminalität / USA
03.08.2010 · 20:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!