News
 

Amerikas Wikileaks-Debakel: Manning vor Gericht

Fort Meade (dpa) - Amerika gegen Bradley Manning: Der größte Geheimnisverrat in der US-Geschichte durch die Internetseite Wikileaks wird seit heute juristisch aufgearbeitet. Vor einem Militärgericht auf dem Stützpunkt Fort Meade bei Washington begann eine Anhörung des mutmaßlichen Informanten der Enthüllungsplattform. Erstmals seit seiner Verhaftung vor eineinhalb Jahren kann sich der Obergefreite Manning öffentlich zu den Vorwürfen äußern. Seine Unterstützer demonstrieren für einen Freispruch. Manning droht eine lebenslange Gefängnisstrafe.

Justiz / Internet / Verteidigung / Wikileaks / USA
16.12.2011 · 19:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen