News
 

Amerells Anwalt attackiert DFB und Wack

München (dpa) - Der Anwalt von Manfred Amerell hat den ehemaligen DFB-Schiedsrichter Franz-Xaver Wack angegriffen. Drei Tage vor der Verhandlung am Münchner Landgericht I sagte er: «Wir fragen uns, wieso einem Unbeteiligten, der seit zwei Jahren keine Funktion beim DFB mehr hat, intime Details aus Vernehmungsprotokollen zur Einsicht bereitgestellt werden», sagte Anwalt Jürgen Langer. Vier Unparteiische hatten angegeben, vom früheren DFB-Funktionär und Schiedsrichterausschuss-Mitglied Amerell sexuell belästigt worden zu sein. Dieser bestreitet die Vorwürfe.
Fußball / DFB / Schiedsrichter
01.03.2010 · 15:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen