News
 

Amelie Fried: Strip-Poker in der Odenwaldschule

Frankfurt/Main (dpa) - In der Affäre um sexuelle Übergriffe an der südhessischen Odenwaldschule hat sich die Ex-Schülerin und Schriftstellerin Amelie Fried ausführlich zu Wort gemeldet. Ihr sogenannter Familienvater habe sich in den Mädchen-Duschraum gedrängt und die Mädchen zu Strip-Poker-Runden in seiner Wohnung genötigt. Das erklärt sie in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». In der Reformschule, die Fried Anfang der 70er Jahre besuchte, lebten Schüler und Lehrer in «Familienverbänden» zusammen.
Kriminalität / Schulen
13.03.2010 · 12:58 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen