News
 

Amanda Knox verlässt Gefängnis

Perugia (dpa) - Der «Engel mit den Eisaugen» ist frei: Die Amerikanerin Amanda Knox wurde im Berufungsverfahren in Perugia vom Vorwurf des Mordes an ihrer Mitbewohnerin freigesprochen. Die Britin war im November 2007 auf grausame Weise getötet worden. Knox und ihr damaliger Freund waren dafür 2009 zu 26 beziehungsweise 25 Jahren Haft verurteilt worden. Beide sind nun frei. Die 24-jährige Knox saß fast vier Jahre in Italien im Gefängnis. Sie verließ das Gefängnis kurz nach dem Freispruch. Sie will so schnell wie möglich in die USA ausreisen.

Kriminalität / Italien
04.10.2011 · 02:35 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen