News
 

Alyson Hannigan hat sich mit der Ehe Zeit gelassen

London (dts) - Alyson Hannigan hat sich nach einem Rat ihrer Mutter Zeit mit der Ehe gelassen. "Meine Mutter, Emilie, hat mich gelehrt, die Ehe immer genau zu überdenken", sagte die 38-jährige Schauspielerin der Zeitung "The Sun". "Ihre eigene mit meinem Vater endete, als ich zwei Jahre alt war. Deshalb sagte sie `Nimm dir Zeit.`" Die "Americam Pie"- und "How I Met Your Mother"-Darstellerin ist seit 2003 mit ihrem Schauspielerkollegen Alexis Denishof verheiratet.

Bevor es jedoch den Entschluss zur Ehe traf, lebte das Paar bereits vier Jahre lang in einer Beziehung. Ihren Mann lernte sie während der gemeinsamen Arbeit in der Serie "Buffy" kennen. Denishof habe sich jedoch zunächst gegen eine Beziehung mit einer Kollegin gewehrt. Nach zwei Jahren entwickelte sich die Bekanntschaft der beiden Darsteller zu einer Beziehung. "Ich nahm den Rat meiner Mutter ernst und überdachte die ganze Sache - und habe nicht geheiratet, bevor ich fast 30 war", so Hannigan. Das Paar hat bereits eine dreijährige Tochter und erwartet im Juni sein zweites Kind.
USA / Leute / Fernsehen / Kino
30.04.2012 · 16:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen