Casino LasVegas
 
News
 

Altmaier will Energiewendekosten nicht mit Subventionen abfedern

Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier will die Kosten der Energiewende nicht mit zusätzlichen Staatsausgaben abfedern. Er werde keine neuen Subventionen schaffen, denn die Energiepolitik müsse künftig marktwirtschaftlich ausgerichtet werden, sagte Altmaier dem «Focus». Ziel müsse sein, dass Solaranlagen in spätestens fünf Jahren ohne Zuschüsse wettbewerbsfähig sind, fügte er hinzu. Klar sei, dass die Strompreise durch die Energiewende steigen werden, sagte Altmaier.

Energie
30.06.2012 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen