News
 

Altmaier: Koalition scheitert nicht an Betreuungsgeld

Berlin (dpa) - Unionsfraktionsgeschäftsführer Peter Altmaier, sieht im Streit um das geplante Betreuungsgeld keine Gefahr für die schwarz-gelbe Koalition. Er sei überzeugt, dass die Koalition halte, und zwar bis zum Ende der Wahlperiode, sagte Altmaier in Berlin. Die veranschlagten Kosten von rund 1,2 Milliarden Euro pro Jahr für das Betreuungsgeld seien «sauber gegenfinanziert». Zum Vorschlag von Unionsfraktionschef Volker Kauder, die Renten auch derjenigen Eltern zu verbessern, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, sagte Altmaier: Die Zuschussrente werde genauso kommen, wie das Betreuungsgeld.

Soziales / Familie / Betreuungsgeld / Koalition
24.04.2012 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen