News
 

Alt-Bundeskanzler Kohl: Kirch war ein großer Deutscher

Leo Kirch ist totGroßansicht

Berlin (dpa) - Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl hat Leben und Wirken des gestorbenen Medienunternehmers Leo Kirch in sehr persönlichen Worten gewürdigt.

«Leo Kirch war ein großer Mann, ein großer Deutscher. Er war ein wagemutiger Unternehmer, er hat bis heute unerreichte Maßstäbe gesetzt», schreibt Kohl in einem Nachruf in der «Bild»-Zeitung (Freitagausgabe).

Kohl (81) und der am Donnerstag mit 84 Jahren gestorbene Kirch waren persönlich befreundet. Einen seiner wenigen öffentlichen Auftritte hatte Kirch im Mai 2008 als Trauzeuge bei der zweiten Hochzeit Kohls.

Zu seiner Freundschaft mit Kirch schreibt Kohl in dem zusammen mit seiner zweiten Frau Maike Richter verfassten Nachruf: «Ich habe, wir haben einen wirklichen Freund verloren - einen, der einfach und immer da war, in guten Zeiten, aber auch in schwierigen Zeiten, wenn es mir, wenn es uns einmal nicht so gut ging.»

In dem von Kohls Büro mitgeteilten Auszug aus dem Nachruf heißt es über Kirch weiter: «Er, der Winzersohn aus Franken, hat in die Zukunft geblickt, bevor andere sie auch nur erahnten. Und er hat vielen Menschen, oft im Stillen, viel Gutes getan.»

Medien / Reaktionen
14.07.2011 · 23:01 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen