quasar bonus
 
News
 

Als Schüler verkleidet: Attentäter tötet mehr als 30 Soldaten

Islamabad (dpa) - Perfider Angriff auf die Armee in Pakistan: Ein als Schüler verkleideter Selbstmordattentäter hat heute in der Stadt Mardan im Nordwesten den Landes mindestens 31 Soldaten mit in den Tod gerissen. Rund 50 weitere seien verletzt worden, sagte der Chef der Stadtverwaltung, Muhammad Adil. Der Attentäter habe seinen Sprengstoffgürtel gezündet, als Rekruten in einem Trainingszentrum der Armee ihre Morgenübungen machten. Die Taliban bekannten sich zu dem schwersten Anschlag auf die Armee in den vergangenen Monaten.

Konflikte / Pakistan
10.02.2011 · 14:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen