News
 

Alltag in Kairo normalisiert sich

Kairo (dpa) - In der ägyptischen Hauptstadt Kairo kehrt langsam wieder der Alltag ein. Weitere Geschäfte öffneten, die Menschen gingen wieder zur Arbeit. Auch nach dem Rücktritt von Präsident Husni Mubarak harren auf dem Tahrir-Platz weiterhin hunderte Demonstranten aus, berichteten Augenzeugen. Sie verlangen die Erfüllung ihrer Forderungen nach Aufhebung des Ausnahmezustands und Auflösung des Parlaments. Der Platz im Zentrum Kairos war das Zentrum der 18- tägigen Massenproteste gegen das Regime des ehemaligen Präsidenten.

Unruhen / Regierung / Ägypten
13.02.2011 · 08:55 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen