News
 

Alligator spaziert durch Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Krokodil-Alarm in Frankfurt am Main: Ein Alligator ist durch die Stadt spaziert - der Ausflug endete aber nach wenigen Minuten. «Ali», der stattliche drei Meter misst und 170 Kilo auf die Waage bringt, war am frühen Morgen aus seinem Quartier bei der Show «Land der Reptilien» ausgebüchst. Ein Autofahrer entdeckte das Tier auf einem Bürgersteig und alarmierte die Polizei. Drei Mitarbeiter der Reptilienshow brachten «Ali» zurück in seinen Käfig. Die Besitzer beruhigten, Ali sei «das friedlichste» ihrer Reptilien.
Tiere
10.07.2010 · 15:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen