News
 

Alle Qantas-Maschinen am Boden - kein Ende im Arbeitskampf in Sicht

Sydney (dpa) - Nach dem beispiellosen Flugstopp der gesamten Qantas-Flotte ist im Konflikt zwischen Airline und Gewerkschaften noch keine Lösung in Sicht. Eine erste von der australischen Regierung angeordnete Schlichtungsrunde verlief ergebnislos. Heute ist ein weiteres Treffen geplant. Qantas werde erst wieder fliegen, wenn die Schlichter die Gewerkschaften verpflichten, den Arbeitskampf zu beenden, teilte Qantas-Chef Alan Joyce mit. Die Fluggesellschaft hatte gestern ohne Vorwarnung und mit sofortiger Wirkung den Flugbetrieb weltweit eingestellt. Tausende Passagiere strandeten.

Luftfahrt / Australien
30.10.2011 · 07:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen