News
 

Alle Eurostar-Fahrten unter Kanaltunnel abgesagt

London/Paris (dts) - Durch den Tunnel unter dem Ärmelkanal werden heute keine Eurostar-Züge mehr fahren. Das teilte ein Sprecher der Betreibergesellschaft soeben mit. In der Nacht waren vier Schnellzüge im Tunnel stecken geblieben. Rund 2000 Passagiere mussten mit einem Ersatzzug an ihr Ziel gebracht werden. Später waren weitere Züge auf dem Weg von Paris und Brüssel nach London noch vor dem Tunnel umgekehrt. Eurostar rechnet für das gesamte Wochenende mit Behinderungen. Der Verkehr soll sich am Montag aber wieder normalisieren. Um 16 Uhr sollen weitere Details bekannt gegeben werden. Grund für den Ausfall soll ein großer Temperaturunterschied innerhalb und außerhalb des Tunnels gewesen sein. Dadurch sei die Elektrik beim Einfahren in den Tunnel lahm gelegt worden. In London und Paris warteten viele Passagiere heute vergeblich auf ihre Abreise.
Großbritannien / Frankreich / Zugverkehr
19.12.2009 · 12:36 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen