News
 

Alkohol auf der Straße abends in Rom verboten

Rom (dpa) - Die italienische Hauptstadt Rom geht verstärkt gegen den Alkoholkonsum auf den Straßen und Plätzen vor. Ab der kommenden Woche drohen denjenigen 50 Euro Bußgeld, die nach 21.00 Uhr auf der Piazza etwa Bier, Wein oder Grappa aus der Flasche trinken. Das habe Roms Bürgermeister Gianni Alemanno entschieden, berichtet die Zeitung «Il Messaggero». Das Verbot betrifft alle Altersgruppen. Eine ähnliche Vorschrift in Mailand ist auf junge Leute unter 16 Jahren begrenzt.
Gesellschaft / Jugend / Italien
08.08.2009 · 12:12 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen