News
 

Algerien: 15 Tote bei Busunglück in der Sahara

Algier (dts) - Bei einem schweren Unfall zwischen einem Bus und einem LKW sind in der algerischen Sahara gestern mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der lokalen Polizei waren die Fahrzeuge auf einer Straße zwischen den beiden Oasenstädten El Menea und Ghardaia miteinander kollidiert und in Flammen aufgegangen. Bei dem Unfall wurden 15 weitere Personen teilweise schwer verletzt. Der Ort des Unglücks liegt knapp 600 Kilometer südlich der Hauptstadt Algier.
Algerien / Straßenverkehr / Unglücke
11.01.2010 · 11:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen