News
 

Alena Gerber: Glatteissturz mit Folgen

Die Moderatorin brach sich wegen Glatteis auf der Treppe vor dem Haus ihres Freundes einen Wirbel. Sie nahm aber noch tapfer an Events teil.Großansicht

(BANG) - Alena Gerber rutschte unglücklich auf dem Glatteis aus.

Die 27-Jährige konnte infolge ihres Unfalls nur unter Schmerzen über den roten Teppich laufen. Gegenüber 'BILD' verriet die Wahlbremerin: ''Ich bin morgens die Treppenstufen runter. Die erste war noch überdacht, doch die zweite war mit Blitzeis bedeckt. Ich bin sofort ausgerutscht und mit dem Rücken auf eine weitere Stufe geknallt.'' Das muss richtig weh getan haben...

Hatte die Hübsche vorerst gedacht, dass es sich um eine Prellung handeln würde, schien es doch etwas ernster zu sein, denn Alena meinte: ''Doch die Schmerzen wurden immer stärker, ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen, so dass ich ins Krankenhaus gefahren bin.'' Dort stellten die Ärzte einen Wirbelbruch fest. Die Ärzte rieten ihr sich erst einmal auszuruhen. Doch das konnte sich die Moderatorin nicht leisten. Die Blondine erklärte: ''Ich musste direkt am nächsten Tag für einen Job nach Kitzbühel. Da ich meine Kunden nicht hängen lassen wollte, habe ich das trotz Schmerzen durchgezogen. Auch, wenn es am Ende vielleicht ein wenig unvernünftig war.'' Eben ein wahrer Profi!

Deutsche Stars
11.01.2017 · 17:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.11.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen