News
 

Alcatel-Lucent verbessert die Leistungsfähigkeit von Enterprise Data Center Netzwerken - schneller, reaktionsfähiger, flexibler und "Cloud-fähiger"
 --- Alcatel-Lucent baut die Funktionalität der 40-Gibabit-Ethernettechnologie (40 GigE) für das gesamte Netzwerk aus: Durch die Zusammenarbeit mit Citrix hilft das Unternehmen eine außergewöhnliche Erfahrung der Mitarbeiter bei neuen Applikationen und Cloud-S --- 

(pressebox) Stuttgart, 09.05.2012 - Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) kündigt ein größeres Upgrade für seine preisgekrönte Datacenter-Switching-Lösung (Mesh) an. Durch die Erweiterung der High-Performance 40 Gigabit Ethernet (40 GigE)-Verbindungen im gesamten Mesh, hat Alcatel-Lucent die Geschwindigkeit, Reaktionsschnelligkeit und Flexibilität der Enterprise Datacenter-Netzwerke drastisch erhöht. Dies ermöglicht eine bessere Unterstützung der bandbreitenverschlingenden Real-Time Lösungen für beispielsweise Video-Collaboration, virtuelle Desktops sowie für die wachsende Zahl von Cloud-Services.

Um die Entwicklung zu 40 GigE zu vervollständigen, hat Alcatel-Lucent seinen modularen Hochleistungs-Ethernet-Core-Switch OmniSwitch 10K auf 40-GigE-Funktionen erweitert. Diese Evolution in Verbindung mit einer "Shortest Path Bridging"-Technologie, die die Kommunikation zwischen den Servern im gesamten Mesh optimiert, ermöglicht Unternehmen die Transformation von Datacenter-Netzwerken zu Private Clouds. Und gibt ihnen die Flexibilität, Ressourcen schnell und einfach neu zu konfigurieren.

Um die 40 GigE-Erweiterung zu ergänzen, ist das Alcatel-Lucent Mesh als "Citrix Ready(TM) " zertifiziert worden. Das Citrix Ready Programm dient der Kennzeichnung der Lösungen von Drittanbietern, die zur Erweiterung der Netzwerk- und Cloud-Lösungen von Citrix empfohlen werden und die den Anwendern einen nahtlosen Einsatz ermöglichen. Alcatel-Lucent arbeitet mit Citrix zusammen, um die wachsenden Anforderungen zu unterstützen, die mobile Mitarbeiter, Cloud-Services und die Vielzahl neuer Applikationen stellen, die über Wide Area Networks (WAN) in Unternehmen bereitgestellt werden. Darüber hinaus unterstützt die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen die Einführung virtualisierter Desktops. Diese erfordern aufgrund der höheren Netzwerkbelastung ein größeres Maß an infrastruktureller Unterstützung.

Zitate:

"Die Netzwerkinfrastruktur spielt eine zentrale Rolle angesichts der Anforderungen, die die stete Entwicklung in Richtung Mobilität und Cloud-Technologien an Rechenzentren stellen", so Klaus Oestermann, Group VP & GM Cloud Networking Group bei Citrix. "Mit dem Citrix Cloud Networking Portfolio, das den NetScaler 10 und den Branch Repeater 6 beinhaltet, geben wir Unternehmen dieselben Cloud-Platform-Fähigkeiten, mit denen sie ihr Business voranbringen können, wie es die größten Public Clouds bereits seit Jahren getan haben. Diese Entwicklungen bestimmen die Spielregeln neu. Wir freuen uns, mit einem der weltweit führenden Kommunikationsunternehmen diese neue Ära einleiten zu können. Als Gründungsmitglied des Ecosystem-Programms von Alcatel-Lucent Enterprise werden wir es unseren Unternehmenskunden ermöglichen, vollkommen interoperable Citrix-Ready-Lösungen unbesorgt einzusetzen."

"Die Nachfrage nach mehr Bandbreite stellt eine ständige Herausforderung dar", so Camille Janssens, ICT Director bei DHL Express. "Neue Technologien - wie die von Alcatel-Lucent - verleihen uns die Fähigkeit, in Zukunft noch schneller zu werden und gleichzeitig ein extrem zuverlässiges Rechenzentrum aufzubauen, das als weltweiter Hub dient."

Über Alcatel-Lucent Data Center Switching Solution, das Mesh

Das Alcatel-Lucent Mesh nutzt eine einzigartige "Direct Connect"-Architektur, in der Netzwerkelemente direkt miteinander ohne einen zentralen Hub verbunden sind, um kleinere Gruppierungen von Switches, "Pods" genannt, miteinander zu verbinden. Diese formen ein einziges, nahtloses Datacenter-Netzwerk, in dem Ressourcen einfach und automatisch neu verteilt werden können. Das Mesh unterstützt niedrige Latenzzeiten, Verbindungen zwischen Servern untereinander und ist mit nur zwei Core-Switches in der Lage, von wenigen 100 auf über 14.000 Server-Ports zu skalieren. Diese Skalierbarkeit ermöglicht es Kunden, ein kleines Datacenter-Netzwerk zu betreiben und dieses durch die Implementierung zusätzlicher 10 GigE-fähiger Server zu vergrößern. Alcatel-Lucents Data Center Network Solution, im Wesentlichen eine Private Cloud, kann mit der CloudBand Carrier Cloud Lösung von Alcatel-Lucent integriert werden, um so ein hybrides Cloud-Modell zu bilden, durch das Mitarbeiter Zugriff auf Daten und Anwendungen von überall und von jedem Gerät haben.

Mesh beinhaltet folgende Funktionalitäten:

Geringe Latenzzeit bei hohen Bandbreiten: 40 GigE Verbindungen innerhalb des Mesh stellen 1 GigE bis 10 GigE Server-Ports bereit. Diese sind perfekt auf die Anforderungen neuer Echtzeit-Lösungen zugeschnitten, die hohe Bandbreiten mit geringen Ausfallzeiten erfordern - wie für die Bereitstellung von Cloud- und Virtual-Desktop-Services für mobile Geräte.

Applications managed as Services: Das Netzwerk passt sich automatisch an, um den Bewegungen von Maschinen innerhalb eines Rechenzentrums und zwischen verschiedenen Standorte zu folgen. Dies verbessert die Leistungsfähigkeit und reduziert die Kosten.

Shortest Path Bridging: Ein Standard, der unter anderem von Alcatel-Lucent vorangetrieben wird. Dieser definiert die Bereitstellung einer Vielzahl skalierbarer, Multi-Path Serververbindungen innerhalb eines Netzwerkes, um die optimierte Bereitstellung von Cloud-Services zu ermöglichen.

Vereinfachung der betrieblichen Abläufe: Virtuelle Chassis-Technologie ermöglicht es, eine Vielzahl an Switches zu managen - so als wäre es nur ein einziger Switch.

Bereit für Speicher-Konvergenz: Verlustlose Ethernet-Technologie unterstützt sowohl iSCSI, NFS als auch Fibre Channel over Ethernet (FCoE). Dies ermöglicht die Kombination von Applikations- und Storage-Netzwerken zu einem einzigen Netzwerk im Rechenzentrum.

Verringerte Komplexität: Virtual Edge Port Aggregation (VEPA) Technologie ermöglicht eine einzige Leitstelle für die Quality of Service (QoS), das Management und die Sicherheit. So kann eine gleichbleibende QoS und Sicherheit sichergestellt und doppelte Management-Aufgaben verhindert werden.

Nachhaltige Implementierung: Die Lösung ist aktuell für die Unterstützung von 100 GigE, die bereits auf Elemente des Alcatel-Lucent IP-Portfolio erhältlich ist, verfügbar.

Über Alcatel-Lucent OmniSwitch(TM) 10K Modular Ethernet LAN Chassis

Mit dem neuen 10-GigE und 40-GigE-Optionen für OmniSwitch 10K bietet Alcatel-Lucent eine unerreichte Portdichte und Wire-Rate-Bandbreite. Diese stellen Kunden genau den Nutzen und die Flexibilität bereit, um die von ihnen benötigte Mischung an Bandbreite und Dichte zu wählen. Zusätzlich haben sie durch eine Software-Lizenz die Möglichkeit zu einem zukünftigen Upgrade, das als "pay-as-you-grow"-Modell geliefert wird und so Erweiterungen einfach ermöglicht. Zusätzlich kann nun ein weit größeres Marktsegment von den neuen Möglichkeiten des OmniSwitch 10K sowie durch die Zuverlässigkeit eines Chassis profitieren.

Verfügbarkeit:

Die neuen 10-GigE und 40-GigE-Optionen werden ab dem dritten Quartal 2012 verfügbar sein.

Über Application Fluent Networks

Application Fluent Networks ermöglichen ein hochwertiges Endanwendererlebnis durch Bereitstellung von Echtzeitanwendungen bei gleichzeitig reduzierter Komplexität für IT- und Netzwerk-Manager. Möglich wird dies durch eine vereinfachte, stabile und verzögerungsarme Netzwerkarchitektur mit integrierter Sicherheit. Zur Verbesserung der Produktivität der Endanwender zeichnen sich Application Fluent Networks zudem durch Funktionen zur automatischen Anpassung der Anwendungsbereitstellung unter Berücksichtigung von Profilen, Richtlinien und Kontext aus. Durch automatische Provisionierung tragen Application Fluent Networks zur Optimierung der Abläufe bei hoher Energieeffizienz bei.
Netzwerke
[pressebox.de] · 09.05.2012 · 14:58 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

25.02. 10:30 | (00) Radio-Domains für Radiomacher und Radiosender
24.02. 17:57 | (01) Deutscher Handel mit Asien 2016 weiter im Aufwärtstrend
24.02. 17:47 | (06) DDoS-Attacken treffen deutsche Unternehmen immer noch unvorbereitet
24.02. 17:20 | (00) GIGABYTE gibt AM4 Ryzen-Support bekannt
24.02. 16:26 | (00) Carrie Reber leitet DataCores weltweites Marketing
24.02. 16:22 | (00) Kooperation zwischen PAARI und ECR
24.02. 16:20 | (00) Auch zwei Arbeitszimmer steuerlich absetzbar?
24.02. 16:19 | (00) Testament nicht per E-Mail widerrufen
24.02. 16:18 | (00) Diesel-Diebstahl mit Folgen
24.02. 16:14 | (00) ARAG Trend 2017: Die Deutschen beweisen Durchhaltevermögen
24.02. 16:14 | (00) Kontrast Consulting GmbH hilft bei der Suche von hochqualifizierten Fachkräften ...
24.02. 16:11 | (00) Beleglesung auf Positionsebene
24.02. 16:02 | (00) Kleine Windkraft-Firmen schaffen Bürgernähe
24.02. 15:22 | (00) WARVS - Workflow Aided Reader & Vistor Sales
24.02. 15:13 | (00) Offizielle DLV-Fanreise zur Leichtathletik-WM buchbar
24.02. 15:01 | (00) Dacapo - Sehr gelungen und sehr selten
24.02. 15:00 | (00) IAdea Deutschland GmbH präsentiert Digital Signage auf der CEBIT 2017
24.02. 14:58 | (00) 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am ...
24.02. 14:56 | (00) H setzt seinen weltweiten Expansionskurs fort: mit einem neuen Rechenzentrum in ...
24.02. 14:55 | (00) VOI auf dem IT & MEDIA FUTUREcongress 2017 in Frankfurt - Ein Tag, der sich für ...
24.02. 14:44 | (00) LG Smartphone kaufen und etwas Besonderes erleben
24.02. 14:40 | (00) Vietentours bietet Reisepakete zu Olympischen Winterspielen 2018
24.02. 14:39 | (00) Van der Valk Resort Linstow
24.02. 14:31 | (00) MDM GROUP AG von Wirtschaftskanzleien auf den Prüfstand gestellt Meggen
24.02. 14:17 | (00) Concept 1 – Insolvenzverwalter verklagt Anleger
24.02. 14:12 | (00) City Dinner Tour Bad Mergentheim
24.02. 14:10 | (00) Bürgerallianz Bayern: Spitzengespräch mit Innenminister Joachim Herrmann, MdL
24.02. 14:05 | (00) Condition Monitoring an Getrieben und Wälzlagern
24.02. 14:04 | (00) Neue Richter für das Finanzgericht Baden-Württemberg ernannt
24.02. 14:04 | (00) Domino setzt auf der interpack 2017 neue Maßstäbe in puncto Codierung und ...
24.02. 14:04 | (00) Ausland und Export für Handwerksbetriebe
24.02. 13:57 | (00) E-learning-Projekt der Hochschule Kaiserslautern geht mit 3,4 Mio. Euro in die ...
24.02. 13:51 | (00) Microsoft zeichnet Cloud-Expertise von InfraServ Gendorf aus
24.02. 13:44 | (00) Röntgentechnologie für die Kontrolle von verpackten Produkten
24.02. 13:33 | (00) ComLine listet ab sofort VIVA den Cloud-Publishing Spezialisten
24.02. 13:32 | (00) Nur Polizei ist Polizei!
24.02. 13:27 | (00) Equinix integriert direkten, privaten Zugang zum weltweit führenden CRM-Anbieter
24.02. 13:20 | (00) TCS - Technology Content Services eröffnet Büro in Wien
24.02. 13:19 | (00) Metalldetektionssysteme mit neuer Spule – hochempfindlich und leicht bedienbar
24.02. 13:09 | (00) Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs
24.02. 13:07 | (00) Stressmanagement – auf klare Regeln und Training kommt es an
24.02. 12:53 | (00) Karneval: Job weg nach Streit auf Betriebsfeier
24.02. 12:51 | (00) Sesotec Sorter für verpackte Produkte
24.02. 12:50 | (00) Suzuki eröffnet neues Werk Gujarat in Indien
24.02. 12:45 | (00) Existenzgründung in Deutschland - in deutscher und arabischer Sprache
24.02. 12:25 | (00) Private Rentenversicherung Test: Altersvorsorge Vergleich Stiftung Warentest
24.02. 12:25 | (00) Den digitalen Wandel mit HOPPECKE gestalten
24.02. 12:20 | (00) IHK lehnt Diesel-Fahrverbote ab
24.02. 12:16 | (00) LG Xpower2 bietet Power für Anspruchsvolle
24.02. 12:16 | (00) Facility Management
24.02. 12:07 | (00) Finanzspritze für herausragende Leistungen
24.02. 12:06 | (00) Deutsche Edelstahlwerke hat SMS group die Abnahme für neue Abschrecklinie ...
24.02. 12:02 | (00) Erfolgreich - Rezertifizierung nach ISO 9001 und ISO 14001
24.02. 12:01 | (00) Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt GWD Minden
24.02. 11:48 | (00) Work Life Balance: Privatleben und Karriere im Einklang
24.02. 11:47 | (00) Brückentage optimal nutzen: Aus 4 mach‘ 10, aus 3 mach‘ 9
24.02. 11:30 | (00) Was gibt es Neues in der MS-Therapie?
24.02. 11:25 | (00) Neue weltweite Digitale Grenzen bei MB-International
24.02. 11:20 | (00) QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights Oktober 2016
24.02. 11:18 | (00) Mobile World Congress 2017: Orange invites cloud security specialist Secucloud ...
24.02. 11:15 | (01) Aus für Prämiensparverträge - Sparkassen kündigen Langzeitsparern
24.02. 11:12 | (00) move)food Branchensoftware für Lebensmittellogistiker und Lebensmittelhandel mit ...
24.02. 11:00 | (00) High safety requirements? Highest processing reliability!
24.02. 10:58 | (00) Thomas Sörensen führt deutsche Produktionswerke von Grundfos
24.02. 10:55 | (00) WT | Wearable Technologies Conference 2017 EUROPE erfolgreich in München ...
24.02. 10:54 | (00) Hohe Sicherheitsanforderungen? Höchste Prozesssicherheit!
24.02. 10:50 | (00) Flughafen-Publikation "Mehr Gewinner" erhält "German Stevie Award" in Gold
24.02. 10:43 | (00) Essentiell für alle Branchen: gute Kenntnisse im Projektmanagement
24.02. 10:42 | (00) Fräsen, plotten, bohren mit einer Maschine
24.02. 10:39 | (00) Abenteuer und Entspannung für Kinder, Jugendliche und Familien
24.02. 10:31 | (00) TÜV SÜD Informationsveranstaltung zu Risikomanagement im Gesundheitswesen
24.02. 10:21 | (00) So wählen Unternehmen fundiert das richtige Projektmanagment-Werkzeug
24.02. 10:16 | (00) Mobile World Congress 2017: Orange lädt Experten für cloudbasierte Sicherheit ...
24.02. 10:08 | (00) Fit für die Zukunft mit innovativer IT-Architektur
24.02. 10:08 | (00) Swisslog WDS mit Rekordergebnis in 2016 und Grossaufträgen im 4. Quartal
24.02. 10:04 | (00) Silvercorp berichtet Zunahme der Mineralvorräte an Silber, Blei und Zink um 15%, ...
24.02. 10:04 | (00) VISIdent und infoskop® | Praxisverwaltung und digitale Patientenaufklärung
24.02. 10:02 | (00) Südkorea setzt bei Abgasmessungen auf Neutralität von TÜV SÜD
24.02. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Digitale Weiterbildung im eigenen Arbeitsumfeld erleben
24.02. 10:00 | (00) "Der Schlüssel für den erfolgreichen Vertrieb ist, miteinander zu reden statt zu ...
24.02. 10:00 | (00) Neuer 19.5"-Reifen für Linienbusse
24.02. 09:42 | (00) Applikations-Report
24.02. 09:40 | (00) Taramax - das Kompetenzportal für ganzheitliche Medizin gewinnt Platz 1
24.02. 09:27 | (00) "Wir haben die Effizienz der Call Agents um den Faktor 1,5 gesteigert"
24.02. 09:26 | (00) König & Cie. Produktentanker: So schützen Anleger ihre Gelder vor dem Untergang
24.02. 09:10 | (00) Neue Küchenwaage mit Bluetooth® von smartLAB
24.02. 09:09 | (00) Der Herr der Ringe
24.02. 09:08 | (00) Norbert Sroke aus Dresden ist der neue Captain MICE Future
24.02. 09:04 | (00) Beat Tools: a creative toolkit for beatmaking
24.02. 09:03 | (00) OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E- ...
24.02. 09:00 | (00) Rechtsmissbrauch durch staatlichen Energiekonzern EnBW
24.02. 09:00 | (00) Servicestudie: Back-Shops 2017
24.02. 08:50 | (00) Dresdner Startup gewinnt nationalen Gründerpreis der Veranstaltungsbranche
24.02. 08:19 | (00) Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte
24.02. 08:17 | (00) 20 neue hochschulinterne Projekte stärken akademische Lehre, Forschung und ...
24.02. 07:45 | (00) FEIYR auf der Leipziger Buchmesse 2017
24.02. 07:42 | (00) Innovativ die Effizienz steigern
24.02. 07:28 | (00) Business Intelligence für den Mittelstand mit SAP Business One
24.02. 05:05 | (00) Sierra Metals-Aktionäre stimmen für Ausgliederung von Peru-Liegenschaften
24.02. 04:32 | (00) Lieblingsrohstoffe Gold und Kupfer auf dem Weg nach oben
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen