News
 

Album-Charts: Robbie Williams stürmt von Null auf Eins

Baden-Baden (dts) - Der Popsänger Robbie Williams hat es wieder einmal an die Spitze der Hitliste geschafft. Mit seinem neuen Album "In And Out Of Consciousness - The Greatest Hits 1990 - 2010" sichert sich der Brite Platz eins der Album-Charts von Media Control. Williams` insgesamt neuntes Nummer-eins-Album als Solo-Künstler verweist Unheiligs "Große Freiheit" auf Platz zwei und "Rock Symphonies" von Geiger David Garrett auf Rang drei.

Vorwochen-Primus "Hard Knocks" von Altrocker Joe Cocker findet sich auf Platz vier wieder. Bei den Single-Charts hält nach wie vor der Hawaiianer Israel Kamakawiwo`ole mit seinem Song "Over the Rainbow" Platz eins.
DEU / Musik / Leute
19.10.2010 · 10:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen