News
 

Albig wird Spitzenkandidat der Nord-SPD

Kiel (dpa) - Mit dem Kieler Oberbürgermeister Torsten Albig als Spitzenkandidat zieht die schleswig-holsteinische SPD in die Landtagswahl. Er setzte sich in einem Mitgliederentscheid klar gegen Fraktions- und Landesparteichef Ralf Stegner durch. Mit 57,2 Prozent holte Albig sehr deutlich die absolute Mehrheit. Stegner erreichte nur 32 Prozent. Der Landtag wird wahrscheinlich im nächsten Jahr neu gewählt. Das Landesverfassungsgericht hatte einen vorgezogenen Urnengang bis Herbst 2012 verlangt. Denn es stufte das geltende Wahlgesetz als nicht verfassungsgemäß ein.

Parteien / SPD / Schleswig-Holstein
27.02.2011 · 03:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen